Kino
Mo 15.04.2019

Ailos Reise

20:00 | Kino Studio 17
6€ / erm. 5€
Einlass: 19:30

Über die Reise eines Rentieres

Für ein kleines Rentier wie Ailo ist die Welt ein großes Abenteuer! Geboren in der wilden und majestätischen Natur Lapplands, muss Ailo zusammen mit seiner Herde eine gefährliche Reise durch die gefrorene Taiga, vorbei an imposanten Fjorden und unwegsamen Bergen antreten, die ein ganzes Jahr dauern wird. Jeder neue Tag bringt für Ailo Überraschungen, aber auch Gefahren: Er trifft auf Polarfüchse, Lemminge, Adler, Wölfe, Eichhörnchen und Hermeline – harmlose Tiere und solche, vor denen sich ein kleines Rentier in Acht nehmen sollte. An der Seite seiner Mutter lernt Ailo zu überleben und wächst auf der Wanderung seiner Herde durchs wilde Lappland zu einem großen Rentier heran. Ailos Reise wird die ganze Familie verzaubern und unterhalten.
Die jährliche Migration einer der letzten wilden Rentierherden dieses Planeten und das darin eingebettete Aufwachsen und sich behaupten des jungen Ailo ist ein faszinierendes Stück Leben, wie es nur die Natur aufzeigen kann. Basierend auf einer soliden wissenschaftlichen Grundlage, erzählt die Geschichte ebenfalls die Auswirkungen der globalen Erwärmung und des menschlichen Einflusses auf die Natur.

USA 2017
Tierdokumentation
Regie: Guillaume Maidatchevsky
Darsteller: Ailo
FSK: 0
86 min
     

    culturverein caserne e.V.
    Fallenbrunnen 17
    88045 Friedrichshafen
    Tel.: 07541 31726

    Mit freundlicher Unterstützung durch: