Vortrag
Fr 29.03.2019

Die Verantwortung glücklich zu sein

19:00 Uhr | Werkstatt
Eintritt (Spende) 12 Euro
Einlass: 18:30 Uhr

Philosoph und Buddhist Markus Amman

Glück ist unser Geburtsrecht. Es gibt alte Weisheitstraditionen, die lehren, wie wir Glückseligkeit durch systematische Übungen praktisch in unserem Leben verwirklichen können. Prominente Vertreter sind etwa Aristoteles oder der Buddhismus.
Den Buddhismus könne man sogar als „Glückismus“ bezeichnen, wie Amann gerne betont. Dass unser eigenes Glück aber auch das beste Geschenk ist, das wir den anderen bereiten, und wie wir diese Verantwortung mit Freude und Enthusiasmus übernehmen können, ist Inhalt dieses Vortrags mit anschließender Diskussion.
Mag.phil. Markus Amann ist Philosoph und arbeitet als Philosophischer Praktiker und Supervisor in eigener Praxis. Neben seiner universitären und praktischen Ausbildung in abendländischer Philosophie ist er auch autorisierter buddhistischer Lehrer in der Tradition des Dzogchen Longchen Nyingthig. Sein Hauptlehrer ist Dzogchen Khenpo Chöga Rinpoche.

Mehr über den Philosophen unter: http://markusamann.com

Veranstalter: Kulturhaus Caserne gGmbH| Tel. 07541 371661 | www.kulturhaus-caserne.de
 

     

    Kulturhaus Caserne gGmbH
    Tel.: 07541 371661

    culturverein caserne e.V.
    Tel.: 07541 31726

    Fallenbrunnen 17
    88045 Friedrichshafen

    Mit freundlicher Unterstützung durch: