Kino
Mo 09.12.2019

Ich war noch niemals in New York

20:00 Uhr | Kino Studio 17
6/5 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr

Verfilmung des Erfolgsmusicals

Für die Fernsehmoderatorin Lisa Wartberg ist ihr Beruf das Wichtigste im Leben. Das ändert sich allerdings, als ihre Mutter Maria nach einem Unfall ihr Gedächtnis verliert und plötzlich nur noch eines weiß: Sie war noch niemals in New York! Kurzentschlossen flieht die resolute Dame aus dem Krankenhaus und schmuggelt sich als blinde Passagierin an Bord eines Kreuzfahrtschiffs, um die Stadt, die niemals schläft, endlich hautnah zu erleben. Ihrer Tochter bleibt nichts anderes übrig, als sich gemeinsam mit ihrem Maskenbildner Fred auf die Suche nach ihrer Mutter zu machen – und wird tatsächlich fündig! Das einzige Problem an der ganzen Sache: Das Schiff legt ab, bevor Lisa und ihr Kompagnon, Maria von Bord bekommen. Es beginnt eine chaotische Reise quer über den Atlantik, auf der Lisa nicht nur Axel und dessen Sohn kennenlernt, auch ihre Mutter macht eine aufregende Bekanntschaft...

D/A 2019 | Komödie | Regie: Philipp Stölzl | Darsteller: Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu, Katharina Thalbach, Uwe Ochsenknecht u. a. | FSK 0 | 128 min

     

    Veranstalter:

    culturverein caserne e.V.
    Fallenbrunnen 17
    88045 Friedrichshafen

    Karten Kino Studio 17:

    nur an der Abendkasse

    Karten Theater Atrium:

    Reservierung hier online

    oder unter: 07541 31726

    Mit freundlicher Unterstützung durch: